sikis izleporno izlefuga mobilya
Wohnen - Verein für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e. V.- VKM e.V

Wohnen beim VKM – Wohnen so normal wie möglich

„Menschen mit Behinderung haben gleichberechtigt die Möglichkeit, ihren Aufenthaltsort zu wählen und zu entscheiden, wo und mit wem sie leben, und sind nicht verpflichtet, in besonderen Wohnformen zu leben“.
(§ 19 a, UN Konvention, Rechte von Menschen mit Behinderung)

An diesem Leitsatz ausgerichtet ist es beim Thema Wohnen unser Ziel, Menschen mit Behinderung eine ihrem Bedarf und ihren Wünschen entsprechend geeignete Wohnmöglichkeit zur Verfügung zu stellen.

Beim Wohnen ist sowohl der Aspekt der Selbstbestimmung als auch der Aspekt der Versorgungssicherheit wichtig. Gerade für uns als Elternselbsthilfeorganisation ist das von besonderer Bedeutung. Neben den Leitzielen Teilhabe, Selbstbestimmung und Gleichberechtigung sind die Gedanken von Schutz und Recht zwingend zu beachten.

Die beiden Wohnhäuser des VKM bieten 44 Menschen mit schweren und mehrfachen Behinderungen ein Zuhause. Hier ist intensive Unterstützung möglich, entsprechend dem persönlichen Bedarf. Dabei stehen aber immer der Gedanke und die Förderung einer größtmöglichen Selbständigkeit und Selbstbestimmung im Vordergrund.

Unterstütztes Wohnen in der eigenen Häuslichkeit oder in Wohngruppen geschieht im Rahmen des sogenannten Betreuten Wohnens.
In Planung ist die Schaffung eines Angebots einer „BeWo-Wohngemeinschaft“, mit barrierefreien Zimmern oder Appartements.