sikis izleporno izlefuga mobilya
FuD - Verein für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e. V.- VKM e.V

FuD

Unterstützung, Betreuung und Beratung
durch den Familienunterstützenden Dienst
des Vereins für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e. V.

Eltern und Angehörige von Menschen mit Behinderungen sind täglich gefordert, sind oft rund um die Uhr regelmäßig für den Menschen da, der ihre Hilfe benötigt.
Als Elternverein ist uns aus eigener Erfahrung bekannt, wie viel Kraft und Energie das kostet. Wir sind mit der besonderen Lebenssituation von Menschen mit Behinderungen und ihren Familien vertraut.
Wir wissen, dass für eigene Bedürfnisses und Wünsche der Angehörigen oft kaum Zeit bleibt.
Betreuende und pflegende Angehörige benötigen „Freiräume“, um am kulturellen und gesellschaftlichen Leben teilnehmen zu können. Aber auch die Bedürfnisse der Menschen mit Behinderungen haben sich in den letzten Jahren weiterentwickelt. Sie möchten am Leben in der Gemeinschaft teilhaben. Sie beanspruchen notwendige Freiräume unabhängig von ihren Eltern. Sie möchten ihren Interessen und Vorstellungen unabhängig von den Familien nachgehen.
Dazu benötigen die Menschen mit Behinderungen Assistenz.

Das Angebot des Familienunterstützenden Dienstes - FuD:

  • Entlastung für Eltern und Angehörige, die Menschen mit Behinderung oder anderen Einschränkungen jeder Altersstufe pflegen und betreuen.

Die Entlastung erfolgt durch stundenweise Betreuung in der häuslichen Umgebung, entsprechend den Bedürfnissen und Wünschen der Familien.
Die Finanzierung ist bei Vorliegen einer Pflegestufe, unter Beachtung der Höchstgrenzen, über die Verhinderungspflege möglich. Auch kommt eine Finanzierung über die sogenannten "Besonderen Betreuungsleistungen" in Frage.

  • Betreuung von Kindern mit Behinderung in den Schulferien

In den Schulferien gibt es täglich wechselnde Programmpunkte, bei Ausflügen oder im Wohnhaus Sollingstraße

Teilnahme ist regelmäßig oder an einzelnen Tagen nach Voranmeldung möglich.

Entsprechend unserem Selbstverständnis werden auch Menschen mit schweren und mehrfachen Behinderungen betreut und können an den Angeboten teilnehmen.

  • Gruppentreffen

Kindergruppe, Frauengruppe , Männergruppe, Kreativgruppe

  • Assistenz für Menschen mit geistigen und körperlichen Behinderungen zur Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft

Diese Begleitung und Förderung im Alltag und bei Freizeitaktivitäten ist bei Vorliegen der Voraussetzungen eine Maßnahme der Eingliederungshilfe.
Die Leistungen zur Entlastung und zur Assistenz werden in Absprache mit den Menschen mit Behinderung und mit ihren Familien festgelegt.

Aktuelles Programm des FUD (PDF-Download)

Beratung zur Finanzierung der Leistungen

Die meisten Angebote des FuD können als Leistungen der Pflegeversicherung oder der Eingliederungshilfe finanziert werden.

Wenn Sie genauere Informationen zu unseren Betreuungsleistungen wünschen, sich sozial engagieren und bei uns tätig sein möchten oder weitere Fragen oder Anregungen haben, dann melden Sie sich bitte bei uns.

Sie erreichen uns unter folgenden Telefonnummern:

Zentrale VKM: 02373/17573-110 (Frau Woithe)

FUD-Handy: 0162 2878790 (Jessica Saalfeld)

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wenn Sie bei uns mitarbeiten wollen:

Hier klicken zur Kurzbewerbung:

Kurzbewerbung 22.12.2017