HERZLICH WILLKOMMEN BEIM VKM MENDEN!

Verein für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e. V.

Schön, dass Sie hier sind!
Das Motto unseres Vereins seit über 40 Jahren: Glück kann man teilen, Sorgen auch!

Auf diesen Seiten möchten wir uns und unsere Angebote vorstellen.

leichte sprache titel bearbeitet kleinBlättern Sie bitte durch unsere Seiten und informieren Sie sich über uns, über unsere Pläne und Ziele und über die Hilfen, die wir Ihnen anbieten.

Wir sind gerne für Sie da und danken für Ihr Interesse.

Der VKM Menden ist für Menschen mit Behinderungen da. Sie können sich die Seiten vorlesen lassen. Es gibt auch einen Bereich mit Leichter Sprache. Bitte hier klicken zum Weiterlesen in Leichter Sprache.

conten-pic-1

Wohnen beim VKM: Einziehen und sich wohlfühlen

Wenn aus Kindern junge Erwachsene werden, stellt sich die wichtige Frage:
„Wie geht es weiter?“

Auch Kinder mit Behinderung möchten nach dem Ende der Schulzeit bei den Eltern ausziehen, um ein möglichst selbstständiges und selbstbestimmtes Leben zu führen. Die Eltern planen einen neuen Lebensabschnitt, in dem sie Verantwortung abgeben und mehr Zeit für sich selber haben. Umso wichtiger, dass sich alle mit der neuen Situation wohlfühlen – die Eltern und die Kinder.
 
Zu unserem Angebot gehören zwei verschiedene Wohn- und Betreuungsformen: das stationäre Wohnen und das Ambulant Betreute Wohnen. Ein Wechsel zwischen den Wohnformen ist je nach Hilfebedarf möglich.

Weiterlesen

 

content-pic-2

Offene Hilfen beim VKM: Rein ins Vergnügen!

Viele Kinder und Erwachsene mit Behinderung können an normalen Freizeitangeboten nicht oder nur mit Begleitung teilnehmen. Bei den Gruppenangeboten des VKM haben sie die Möglichkeit, aktiv zu sein, Freunde zu treffen und das Leben vielfältig zu genießen.
 
Die Bewohner unserer Wohnhäuser und andere Menschen mit Behinderung treffen sich im je nach Angebot in einem der Wohnhäuser. Hier findet das offene Freizeitangebot statt: Es wird gekocht, gekegelt und getanzt. Jeden Mittwoch trifft sich der LEA Leseklub in einer Bücherei.  Auch kleine Ausflüge stehen auf dem Programm.
Regelmäßig wird ein Programm aufgestellt. Wer möchte, kann eigene Wünsche einbringen. Alle Angebote werden von erfahrenen Pädagogen und ehrenamtlichen Helfern unterstützt, sodass sie auch von schwerer behinderten Menschen genutzt werden können.

Weiterlesen

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt genau Sie,

Fachkräfte für das Ambulant Betreute Wohnen (ABW) - SozialarbeiterInnen und -pädagogInnen B.A. oder Diplom, ErzieherInnen, HeilerziehungspflgerInnen und vergleichbare Ausbildungen

sowie Hilfskräfte als AssistentInnen und für den Hintergrunddienst in der Nacht in unserem neuen Wohnprojekt

in Vollzeit, Teilzeit oder  auf 450 € Basis - engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die die BewohnerInnen beim selbständigen Wohnen in unserem neuen Wohnprojekt in Menden unterstützen!

zum Weiterlesen bitte auf den Link klicken:

Ihre Aufgaben:

Anleitung und Begleitung

  • beim Umgang mit Behörden 

  • bei anderen alltäglichen Herausforderungen 

  • im Aufbau und der Förderung von Beziehungsfähigkeit 

  • bei der Bewältigung familiärer und persönlicher Krisen 

  • bei der aktiven Freizeitgestaltung 

  • bei der Inanspruchnahme von Rechts- und Hilfeansprüchen 

  • bei der Versorgung im hauswirtschaftlichen Bereich 

  • bei der Gestaltung der persönlichen Wohnsituation 

  • bei finanziellen Fragen und der Sicherstellung sozialrechtlicher Ansprüche 

  • Hilfestellung zur Entwicklung, pädagogische Förderung und Erhalt individueller Fähigkeiten 

  • Zusammenarbeit mit gesetzlichen Vertretern, Ärzten und Therapeuten 

  • Mitwirkung bei der Hilfeplanung

 

Hilfskräfte als AssitenInnen und im Hintergrunddienst im Appartementhaus am Lenzenplatz

Ihre Aufgaben:

• Sicherstellung der passgenauen Unterstützung der jungen Menschen mit Handicap

• Unterstützung in der Haushaltsführung, und anderen alltäglichen Herausforderungen

• Hilfestellung zur Entwicklung, Förderung und Erhalt individueller Fähigkeiten und Fertigkeiten in ihrer häuslichen Umgebung

• Assistierende Tätigkeiten

• Übernahme von nicht planbaren pflegerischen und hauswirtschaftlichen Aufgaben

• Hilfestellung im Alltag nach Bedarf

• Zusammenarbeit mit gesetzlichen Vertretern, Ärzten und Therapeuten

• Arbeit im 3 – Schicht – System (Früh-, Spät – und Nachtdienst)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Richten Sie Ihre Bewerbung bitte an: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Marc Brumberg, Fachleitung Betreuen und Wohnen: 02373/17573-160 oder 02373/9460700

Virginia Möller, Stellv. Geschäftsführung: 0 23 73 – 17573-155